Zum Hauptinhalt springen

Einzelansicht News

Große Online-Ausschreibung der ADAC Stiftung

Kann ein Lächeln Leben retten? Mit Sicherheit. Gewinnen Sie eins von fünf interaktiven Slow & Smile Screens.  Zur wirksamen Reduktion der Geschwindigkeit vor Ihrer Schule im Rahmen unserer aktuellen Sicherheitsaktion für Erstklässler.

Wichtige Voraussetzung
Ihre Schule hat nachweislich ein Problem mit Temposündern?  
Alle Informationen und Bewerbungsmodalitäten erhalten Sie auf www.stiftung.adac.de/sicherheitsaktion  

Was ist ein Slow & Smile Screen?
Diese interaktive Anzeigetafel, auch unter dem Begriff „Dialog Display“ bekannt, wird in sensiblen Bereichen innerhalb von Ortschaften dauerhaft aufgestellt, z. B. in der Nähe von Grundschulen. Ziel ist es, die Autofahrer zur Einhaltung des Tempolimits zu motivieren. Und zwar auf eine freundliche sowie wirksame Art und Weise.

Wer erhält ein Lächeln?
Statt der üblichen km/h-Anzeige erscheint auf dem Display ein Smiley bzw. ein Sadly. Wer sich also an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hält, wird mit einem Lächeln belohnt. Wer jedoch zu schnell fährt, wird „getadelt“ – mit einem traurigen Gesicht. Im Vergleich zu den konventionellen Geschwindigkeitsanzeigen beeinflussen derartig freundliche Hinweise das Verhalten der Autofahrer am effektivsten.


Jetzt bewerben und gewinnen!
Bis zum 22. Juni 2018.



Weitere Tipps  
zur Senkung der Geschwindigkeit vor Schulen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.stiftung.adac.de/sicherheitsaktion.
Auch zum Downloaden

 

Flyer zur Aktion