Ehrennadel

Richtlinien für die Verleihung von Ehrennadel des ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Der Vorstand des ADAC Hessen-Thüringen e.V. kann verdienstvolle hessische und thüringische ADAC-Mitglieder durch die Verleihung der Ehrennadel des ADAC Hessen-Thüringen ehren.

Für diese Ehrungen sind vorgesehen:

 

  • Ehrennadel in Bronze
  • Ehrennadel in Silber
  • Ehrennadel in Gold
  • Ehrennadel in Gold mit Kranz

 

Für die Verleihung der Ehrennadeln an Ortsclubmitglieder gilt die Voraussetzung, dass jemand mindestens 5 Jahre lang im Vorstand oder sonstiger exponierter Position im Ortsclub tätig gewesen sein sollte, bevor er mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet werden kann.

Nach mindestens weiteren 5 Jahren aktiver Tätigkeit für den Ortsclub, und damit für den ADAC Hessen-Thüringen, kann eine Ehrennadel in Silber, und im zeitlichen Abstand der nächsten 5 Jahre die Nadel in Gold verliehen werden.

Die Verleihung der Ehrennadel des ADAC Hessen-Thüringen in Gold mit Kranz setzt voraus, dass der Auszuzeichnende seit mindestens 10 Jahren die Ehrennadel in Gold trägt und sich in dieser Zeit weitere große Verdienste um seinen Ortsclub
u n d / o d e r  den ADAC Hessen-Thüringen erworben hat.

Die Ehrung mit einer höheren Stufe setzt den Besitz der Ehrennadel der nächst niedrigeren Stufe voraus.

Hinweis:
Alle Anträge auf Auszeichnung mit einer Ehrennadel des ADAC Hessen-Thüringen e.V. sind von dessen Vorstand zu genehmigen. Ein Rechtsanspruch auf eine der o.g. Auszeichnungen besteht nicht.

 

 

Anfragen richten Sie bitte an den Fachbereich Ortsclubbetreuung, Telefon (069) 6607-8004.

 

Ansprechpartner:
Lucas Echtermeyer
FB Ortsclubs
ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt
Tel. (0 69) 66 07 80 09
Fax (0 69) 66 07 86 49
lucas.echtermeyer@hth.adac.de
www.adac.de/hessen-thueringen
www.ortsclub-portal.de